Die Anlage

Überblick Golfanlage
Überblick Golfanlage

Ein besonderes Klima

Eine Besonderheit der Seeregion ist das ausgeglichene, sanfte Klima. Im Sommer wehen kühlende Winde, im Winter mildern sie die Kälte. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass der Platz das ganze Jahr bespielbar bleibt. Burkert vereinigt mit Schwarzebach einen echten 18-Loch-Meisterschafts-Platz und bietet allen Spielstärken eine grosse Herausforderung.

Die grossen bestehenden Waldflächen umranden behutsam die Konturen der verschiedenen Greens und sind in einmaliger Weise in die Gestaltung der Golfplatzanlage miteinbezogen worden.

Beschützt und offen

Der Platz Feldgarten setzt die ursprünglichen Waldflächen ins richtige Licht. Die sanfte Topografie und die verschiedenen Obstbäume bilden eine wechselnde Farbkulisse durch die Jahreszeiten hindurch. Die romatischen Weiher und einige Bunker beschützen zwei Locher und bieten Besonderheiten für spielerische Hohepunkte. Gebändigt zu einem sanften Rauschen werden die Winde durch die Bäume streichen und die Geschichten ins Clubhaus tragen.

Hier finden Sie unsere Bildergalerie