Golfpark

Loch 6 Schwarzebach
Loch 6 Schwarzebach

Mit der Natur im Einklang

Selten arrangiert sich eine Golfanlage besser mit der Natur als hier in Lipperswil. Platzarchitekt Kurt Rossknecht gehört denn auch zum erlesenen Kreis der Elite der europäischen Mitglieder seiner Zunft. Lipperswil ist als 27-Loch-Meisterschaftsplatz angelegt, bestehend aus den Plätzen Schwarzebach, Burkert, sowie Feldgarten.

Schwarzebach offenbart seinen Charme bei der ersten Begegnung. Die zahlreichen Weiher und Sandbunker setzen wunderschöne Akzente und hinterlassen diese besondere Landschaft in bester Erinnerung.

Feldgarten
Feldgarten

Im Antlitz der Alpen

Die sanften Hügel des Seerückens setzen mit ihrem satten Grün einen angenehmen Kontrast zur majestätischen Kulisse der Alpen, die hoch über dem Thurtal die weiten Flure begrenzt. Das Erlebnis verstärkt die Freude am Spiel und hilft die besondere Konzentration aufzubringen, die dem Golfspiel eigen ist.

Die Besonderheiten unserer Region spiegeln sich in der gesamten Anlage wieder und so haben unzählige Vogelarten in über 500 Obstbäumen und zahlreichen Hecken ihre Heimat gefunden.